Tiere

Horse-opoly: Spielen Sie das Pferdemonopoly.

Das Brettspiel Monopoly, wer kennt es nicht? Das weltberühmte Spiel, in dem Sie versuchen, reich und berühmt zu werden, indem Sie Straßen kaufen und nicht im Gefängnis landen. Für Pferdeliebhaber gibt es jetzt Paard-opoly: die Pferdeversion, bei der man einen Stall oder ein Pferd mietet und Strohballen kauft, und auch Pferdewissen erhält.

In der Welt der Gesellschaftsspiele gibt es eine Fülle von Angeboten, manche sogar komplizierter als andere. So ein Spiel wie Paard-opoly als Abwandlung eines bekannten Spiels ist eigentlich ganz angenehm. Sie müssen keine neuen Regeln lernen und das Thema ist ja auch anders und neu!

In diesem Spiel fahren Sie über “Vort” statt “Start”, spielen mit Sätteln als Spielfiguren und mieten Ställe. Auffallend sind auch die Besitzurkunden mit interessanten Fakten zu jedem Pferd, wie z.B. “das Shetlandpony ist eines der stärksten Pferde der Welt” oder “das Friesenpferd war bis auf 3 Hengste fast ausgestorben”. Diese Fakten machen es auch zu einem lustigen Spiel für das pferdebegeisterte Kind mit den Eltern oder Pferde-Laien, die beim Spielen einen Einblick in die Interessenwelt des Kindes bekommen.

Haben Sie vor allem Erinnerungen an Monopoly als das Spiel, das nie zu Ende ging? Auch daran wurde gedacht: Diese Pferdeversion kann auch in einer verkürzten Version gespielt werden. Das ist schön, wenn man sich auch mal entspannen möchte. Horse-opoly wird mit 2 bis 6 Spielern ab 8 Jahren gespielt.

Nachrichten

Ein überstimulierter Hund, ist das möglich?

Die Antwort auf diese Frage ist kurz und auf den Punkt gebracht: “Ja”.
Obwohl es leider immer häufiger vorkommt, dass Hunde überreizt werden, ist ein überreizter Hund aufgrund des geschäftigen Lebens, das wir als Besitzer und unsere(n) Hund(e) oft mit uns führen, der geschäftigen Gesellschaft und dem hier und da (zu) wenig physischen Raum, in letzter Zeit nicht etwas ‘Neues’ oder Gegebenes. Glücklicherweise wurde ihm in den letzten Jahren jedoch mehr Aufmerksamkeit geschenkt und es wird stärker darauf geachtet, dass genügend Ruhe für einen Hund genauso wichtig ist wie genügend Bewegung/Aktion. In diesem Blog können Sie mehr darüber lesen.

Die Bedeutung des Gleichgewichts!
Ein glücklicher, stabiler Hund ist ein Hund, der im Gleichgewicht ist. Wo körperliche Herausforderung, geistige Herausforderung und Ruhe im Gleichgewicht sind. Eine körperliche und geistige Herausforderung erschöpft den Menschen, aber auch den Hund. Körper und Geist müssen sich aufladen, und dieses Aufladen geschieht durch Ausruhen/Schlafen. Wenn ein Hund sich nicht ausreichend aufladen kann, wird die Batterie leer und der Stresskübel voll. Der “Stress-Eimer” ist wahrscheinlich ein Begriff, von dem Sie schon mehr gehört haben, aber was bedeutet er genau?

Der Stress-Eimer…
Stress (oder Aufregung) bei einem Hund ist die Reaktion auf eine Emotion. Gut zu wissen, dass diese Emotion sowohl positiv als auch negativ sein kann. Adrenalin zum Beispiel wird durch beides produziert (positiver und negativer Stress). Wenn Sie also nur auf den Körper Ihres Hundes schauen (physischer Effekt), sind die Auswirkungen die gleichen.

Stellen Sie sich einen imaginären Eimer vor. Dieser Eimer gehört Ihrem Hund und der Eimer enthält eine gesunde Grunddosis an Stresshormonen für Ihren Hund. Wenn Ihr Hund mit Stress oder Aufregung zu kämpfen hat, füllt sich der Eimer von selbst. Wenn dieser Stress oder diese Aufregung mehrmals am Tag auftritt, ohne dass der “Pegel” im Eimer durch Ruhe, geistige oder körperliche Aktivität (ausreichend) sinken kann, dann wird der Eimer Ihres Hundes überlaufen.

Es passiert dasselbe, wie wenn “der Eimer” in unseren menschlichen Kopf überläuft. Abhängig von der Person, aber auch von der Person des Hundes, kommt es zu einer kurzen Zündschnur, ob er nicht mehr in der Lage ist, klar zu reagieren, ob er schärfer auf Reize reagiert (z.B. viel Bellen), oder ob er sehr beschäftigt und überdreht wird. Überempfindlich reagieren in jedem Fall und können nicht mehr Sie selbst sein.

Missverständnis!
Im Falle eines defekten Eimers bei einem Hund herrscht noch zu oft Unverständnis unter den Besitzern, weil sie nicht (direkt) erkennen, dass ein Hundekumpel in diesem Moment nicht “normal” sein will, sondern einfach nicht kann. Nicht sie selbst, weil ihr Eimer/Kopf übergelaufen ist. Oft sieht man, dass in solchen Situationen Konflikte zwischen Besitzer und Hund entstehen. Eine Schande! Konflikte, Irritationen oder Unverständnis können wirklich verhindert werden, wenn Sie Ihrem Hund von vornherein Ruhe gönnen. Zu sehen, dass das alles zu viel ist und ihn zum Beispiel aus einer hektischen Situation herauszuholen.

Tiere

Wie komme ich mit meinem Pferd durch den Winter?

Die Kombination “Winter” und “eigenes Pferd” ist nicht ideal. Gerade für den Pferdebesitzer, der in der Reithalle oder in der freien Natur reitet, ist das Wetter von größter Bedeutung. Und KNMI und Buienradar sind tägliche Quellen. Denn wer mag schon einen Neoprenanzug beim Reiten? Ich habe keine! Starke, kräftige Winde und natürlich der holländische Regen sind oft Hindernisse in Ihren Reitplänen. Wie kommt man mit dem eigenen Pferd am besten durch den Winter?

Reiten im WinterWarme Kleidung motiviert
Auch wenn viele Pferdebesitzer nicht über die finanziellen Mittel verfügen, werden Sie nicht umhin kommen, etwas Geld für gute Winterkleidung auszugeben. Ein guter Mantel ist einfach eine Notwendigkeit, denn der Versuch, mit einem dicken Fleece plus Bodywarmer durch den Winter zu kommen, reicht nicht aus. Das habe ich schon gemacht, es funktioniert nicht. Der raue Winterwind findet jede Ritze, um durchzublasen. Ohne ein gutes Fell ist es noch schwieriger, sich an trüben Tagen vor die Tür zu setzen, um zu Ihrem Pferd zu gehen. Und wasserdicht oder zumindest wasserabweisend ist ein Muss.

Noch ein paar Tipps:

warme Handschuhe in verschiedenen Varianten:
– für Stallarbeiten: mehrere, weil nasse Handschuhe Eishände geben, und
– To Ride: Die billigen Zauberhandschuhe in Einheitsgröße sind mein Favorit;
warme Reithosen, die altmodischen Reithosen mag ich warm und halten viele Winter, aber an die Dicke muss ich mich beim Reiten immer erst gewöhnen;
Thermoshirt unter der Kleidung sorgt dafür, dass Sie nie durch und durch frieren: kann etwas teuer sein, ist aber eine Top-Investition für jahrelangen Gebrauch;
Ohrenschützer an der Mütze wärmen auch den Teil der Mütze, der nicht bedeckt ist.
Teppich gegen Boxensprünge auslegen
“Mir ist kalt, meinem Pferd auch.” So funktioniert das nicht. Ein Pferd hat ein Fell, ein Mensch nicht, denke ich. Natürlich macht ein Winterfell einen Unterschied zu einem Pferdefell, das durch Ihren ungezügelten Gebrauch von Pferdedecken von September bis April so dünn wie möglich gehalten wurde. Eine Pferdedecke, die jeden Winter ewig zu dauern scheint, bis zu dem Moment, in dem man denkt: Das war Winterwetter, die ganze Sauerei kann in die Wäsche und zurück auf den Dachboden. Immer ein schöner Moment!

Wie auch immer, wir sind noch nicht da, es ist kalt und man zieht die Decken vom Pferd, während draußen der Wind bläst. Mit einem nackten Pferd draußen kann das ein zu großer Übergang sein. Zum Glück sind die Reitdecken dafür ausgelegt. Ideale Dinge, die neben dem Aufwärmen der Rückenmuskulatur Ihres Pferdes Ihnen auch etwas geben: die Gewissheit, dass Ihr Pferd etwas weniger frisch ist und Ihnen weniger Schreckseffekte bescheren wird. Anregung oder nicht, schön in beiden Fällen.

Was für eine gute Reitdecke:

Beinausschnitt: Dort, wo Ihr Bein ist, ist die Decke ausgeschnitten, damit Ihre Beinhelfer durchkommen.
Sattelaussparung, damit Sie die Decke während der Fahrt im Eimer abnehmen können, ohne absatteln zu müssen
Schweifriemen gegen Verrutschen, von einer krummen Decke kann Ihr Pferd wunderbar zum Klappern gebracht werden
passende Größe für Ihr Pferd, sonst flattert es zu sehr
Wasserdichtigkeit: finde ich nicht so wichtig, denn bei starkem Regen fahre ich selten 😉 dann gehe ich höchstens eingepackt spazieren

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Nachrichten

Kann ein Hund Haselnüsse fressen?

Es ist wieder Erntezeit für das, was die Hasel verrät (September – November). Viele Menschen lieben (Haselnuss-)Nüsse, ein schmackhafter und auch sehr nahrhafter Snack, denn sie sind nicht nur schmackhaft, sondern auch voller guter Nährstoffe.

Ist dies auch bei einem Hund der Fall? Kann ein Hund Haselnüsse haben oder nicht? Was ist, wenn Ihr Hund Haselnüsse gefressen hat? Müssen Sie mit Ihrem Hund zum Tierarzt gehen? Wir versuchen, Ihre Fragen in diesem Blog zu beantworten.

Was sind Haselnüsse?
Haselnüsse stammen, wie das Wort sagt, aus der Familie der Nüsse. Sie wachsen auf einem Strauch, im Gegensatz zu bestimmten Nüssen, die auf einem Baum wachsen. Der Strauch, auf dem Haselnüsse wachsen, ist der Haselnussbaum. Es gibt viele verschiedene Arten von Haselnüssen:

Gunslebert
Gustavs Zeller
Lang Tidlig Zeller
Morell
Negret
Pauetet
Tonda di Giffoni
Camponica
Nährwert von Haselnüssen
Haselnüsse enthalten viele gesunde Vitamine und andere Nährwerte:

Vitamin A
Vitamin B6
Vitamin B12
Vitamin C
Vitamin D
Kalzium
Eisen
Magnesium

Pferde

Sattelschmuck: dezentes oder überschwängliches Bling am Sattel

Ein Sattelornament ist ein schmaler Rand aus Kieselsteinen als Dekoration auf der Laffe Ihres Sattels. Erhältlich von auffälligem Glitzer bis hin zu dezenten Verzierungen und damit für jeden Fahrertyp etwas. Und bei den verschiedenen Farben und Designs, die es gibt, fahren wir nicht alle mit dem gleichen Sattel herum!

Viele Steine für einen guten Preis
Mit einem Sattelschmuck schmücken Sie Ihren Sattel vom Pferd. Ich bin nicht so glitzernd. Mit Pferden zu Hause, die durch Wind und Wetter stapfen, ist man froh, wenn am Ende sowohl man selbst als auch alles sauber und aufgeräumt ist. Die Swarovski-Steine auf Lederband-Sattelschmuck, für die man etwa 100 Euro bezahlt, sind für mich eine kleine Brücke zu weit. Trotzdem wunderbar.

Dann finde ich den QHP-Sattelschmuck eine schöne Alternative. Keine Kieselsteine im Leder, sondern ein Band, das komplett mit Steinen bedeckt ist. Eigentlich mehr Steine für weniger Geld :-), etwa 15 Euro.

So befestigen Sie den Sattelschmuck
Das verzierte Band hat auf beiden Seiten verstellbare elastische Schlaufen, die Sie um die unteren Schweißblätter Ihres Sattels schieben. Der Schmuck ist oft in den Größen Full und Pony erhältlich.

Farben und Formen der Kollektion
Die Auswahl ist recht umfangreich und vielfältig. Sie können von “ordentlichen” bunten Steinen bis hin zu einer oder mehreren Farben von Steinen auf einem Band wählen. Auch bei den Steinen können Sie aus verschiedenen Formen wählen: z. B. diamantförmig, rechteckig und rund.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Nachrichten

Lernen ist lohnend (und lohnend ist Lernen)!

Wir möchten Ihnen Timo, einen 22 Wochen alten Mann, vorstellen.
Timo ist ein deutscher Steh-Kurzhaar und wird zu einem großen Jungen (wie auf dem Bild) mit einer Widerristhöhe von etwa 60 cm und einem Gewicht zwischen 25 und 32 kg heranwachsen. Aber vorher muss Timo noch viel größer und schwerer werden und auch viel lernen.

Welpen-Kurs
Zusammen mit seinem Besitzer Pete Timo geht Timo jeden Mittwochnachmittag zur Welpenklasse. Hier lernt er die Grundbefehle, aber Timo lernt auch, sich an fremde Gegenstände zu gewöhnen, und er macht sich mit Gleichaltrigen bekannt. Vor allem lernen Pete und Timo auch hier zusammenzuarbeiten. Auch einander zu vertrauen. Das Wichtigste für eine gute Chef-Hund-Beziehung.

Motivation
Timo hat viel Spaß beim Welpenkurs. Er sieht und lernt viel, aber manchmal ist seine Motivation schwer zu finden. Als Pete um seine Aufmerksamkeit bittet, aber Timos süße Mitschülerin, die Welpe Golden Retriever Yona, ihn zum Spielen herausfordert, ist es schwer, Pete (weiter) zu beobachten.

Zum Glück hat Pete auf dem Welpenkurs immer etwas bei sich, das Timo sehr eifrig macht, um seine Aufmerksamkeit auf Pete zu lenken, nämlich CaroCrocs Hundewurst. Bei diesem Training ist Timo an der Reihe, Hühnchen zu probieren, das er genauso gerne mag wie die CaroCroc-Wurst mit Lamm von letzter Woche. Zum Glück weiß Pete, wie wichtig die Belohnung Ihres Hundes ist.

Belohnung
Wenn Timo seine Aufmerksamkeit auf Pete richtet und sich auf Aufforderung hinsetzt, erhält Timo sofort seine Belohnung. Ein schönes Stück Wurst, das Pete in seiner Belohnungstasche am Gürtel trägt. Timo kennt diese Tasche bereits genau, und sie weckt sofort eine positive Assoziation. Denn Lernen macht großen Spaß, wenn man mit (CaroCroc)-Hundewurst belohnt wird, und wenn Timo belohnt wird, weiß er, dass er etwas Gutes getan hat. Heute wieder etwas gelernt!

Einmal zu Hause
Zu Hause angekommen, ist Timo müde und muss sich von all den Eindrücken erholen, die er während des Kurses gewonnen hat. Er hat keine Lust auf seine Brocken, also gibt Pete Timo noch ein paar Wurstscheiben! Und sie werden bereits süß. Die CaroCroc-Wurst kann auch als Ergänzung oder Ersatzmahlzeit dienen.

Pferde

Reflexion: Zeigen Sie Ihr Pferd im Dunkeln

Sicherheit geht vor, sowohl für Ihr Pferd als auch für Sie selbst. Mit reflektierender Pferdekleidung zeigen Sie sich, wenn die Abende länger werden und Ausritte im Dunkeln zur Tatsache werden. Denn wer tagsüber arbeitet und sich nachts nicht für die überfüllte Arena entscheidet, hat es im Dunkeln einfach schwer.

Sind Sie schon einmal im Dunkeln in Ihrem Auto von einem plötzlich auftauchenden Pferd aufgeschreckt worden? Ich schon, und dann wissen Sie, wie unsichtbar Pferd und Besitzer in der Dunkelheit sein können, selbst mit einigen Straßenlaternen. Zum Glück gibt es eine große Auswahl an reflektierenden Pferdesachen zu kaufen, darunter auch einige meiner Lieblingsstücke.

Hauptsatz

Reflex-Kopfhauben-Set
Ich hatte schon seit einigen Jahren dunkle Fahrten und Spaziergänge, als ich erst merkte, dass wir dank des ganzen Reflexionskrams zwar von der Seite auffällig, aber von vorne schlecht sichtbar waren.

Zufälligerweise hatte meine Stallkollegin ein Reflexionskopfset gekauft und weil es sogar aus drei Streifen besteht, hat sie mir einen geschenkt. Genau das, was ich gesucht habe: ein nasen- oder vorderbandlanges Stück reflektierenden Stoffes mit praktischem, durchgehendem Klettverschluss.

Schwanz
Hinten will Ihr Pferd auch gesehen werden. Ich selbst habe dieses hier: das Reflection Tailband. Einfach ein Stück Gummiband mit einem breiten reflektierenden Band zum An- und Abhängen. Eine praktische Sache, die viel Sichtbarkeit bietet.

Reflektierendes Gurtset / reflektierende Bänder
ReflexbandagensetDa sich bewegte Dinge stärker bemerkbar machen, lasse ich die Pferdebeine gerne mit reflektieren. Das ist bei reflektierenden Wraps in Ordnung. Ein solcher reflektierender Wickel passt normalerweise um einen Sehnenschutz. Wirklich schöne Sachen und schön auffällig!

Nachrichten

Megaoesophagus – Hund mit Problemen in der Speiseröhre

Mega-Ösophagus bei Hunden, auch als Mega O bekannt, bedeutet wörtlich ‘vergrößerte Speiseröhre’. Hunde, die damit geboren werden (wie z.B. unser Golden Retriever Django), oder die sich später damit auseinandersetzen müssen, haben eine Speiseröhre, die erweitert ist und eine verminderte Peristaltik (die Quetschbewegung der Speiseröhre) aufweist. Es ist offensichtlich, dass dies viele Probleme verursacht. Aus diesem Grund schlagen viele Tierärzte vor, den Hund nach dieser Diagnose einzuschläfern. Dass dies jedoch nicht immer notwendig ist, wird die Lebensgeschichte unseres großen Golden Retrievers Django zeigen.

Das erste Treffen mit Django
Nach dem plötzlichen Tod unseres Golden Retrievers Chelsey (einer adoptierten Rückkehrerin aus dem Tierheim) suchten wir nach einem anderen Golden Retriever. Vorzugsweise auch einen Ersatz, bei guter Gesundheit und nicht zu alt. Bald bekamen wir von einer Umsiedlungsorganisation den Tipp, dass jemand ihren Hund loswerden wollte; so ein schöner Golden Retriever von mehr als 1 Jahr alt. Aufgrund einer Scheidung suchte die Besitzerin nach neuen Besitzern für ihren Hund, der laut den Papieren keine psychischen oder physischen Probleme haben sollte. Ich erinnere mich noch sehr gut an den Moment, als ich Django zum ersten Mal sah. Ein etwas magerer und unsicherer Hund, der sehr vorsichtig war. Ich beschloss, mit ihm spazieren zu gehen, und als er einmal draußen war, zeigte er sich als der junge, aktive Hund, der er sein sollte. Es gab auch ein sofortiges Klicken. Nachdem ich die Gesundheitspapiere gesehen hatte, die keine Besonderheiten aufwiesen, beschloss ich, dass wir ihn sofort mitnehmen sollten. Und dann begann das Elend…